Die Meistersinger von Nürnberg

Daniel Barenboim
Chor und Orchester der Bayreuther Festspiele
Date/Location
29 July 1999
Festspielhaus Bayreuth
Recording Type
  live  studio
  live compilation  live and studio
Cast
Hans SachsRobert Holl
Veit PognerMatthias Hölle
Kunz VogelgesangBernhard Schneider
Konrad NachtigallRoman Trekel
Sixtus BeckmesserAndreas Schmidt
Fritz KothnerHans-Joachim Ketelsen
Balthasar ZornTorsten Kerl
Ulrich EißlingerPeter Maus
Augustin MoserHelmut Pampuch
Hermann OrtelSándor Sólyom-Nagy
Hans SchwartzAlfred Reiter
Hans FoltzJyrki Korhonen
Walther von StolzingRobert Dean Smith
DavidEndrik Wottrich
EvaEmily Magee
MagdaleneBirgitta Svendén
Ein NachtwächterKwangchul Youn
Gallery
Reviews
Online Musik Magazin

Hinter der musikalisch exzellenten Aufführung des Holländers blieben Die Meistersinger etwas zurück. Die bereits bekannte Inszenierung von Wolfgang Wagner präsentierte sich allerdings ebenfalls bestens einstudiert. Sie zeigt vor stilisierten, den Hintergrund der Bühne füllenden Lichtbildern eine leicht reduzierte Bühnensprache, läßt jedoch nur wenig Bewegung auf der Bühne zu.

Insgesamt gab es ein verläßliches, solides Sängerteam zu hören, anzumerken wäre allerdings, daß die Textverständlichkeit nicht zufriedenstellen konnte. Robert Holl bot als Hans Sachs sehr bedachten, wohlgestalteten Gesang, es fehlte ihm für die Festwiese aber entscheidend an Durchhaltevermögen. Auch Matthias Hölle als Pogner wirkte etwas angestrengt. Herausragend aus dem Ensemble war Andreas Schmidt als Beckmesser, der mit beweglicher Stimme seine Partie brillant entfaltete und die von der Regie vorgegebenen Personengestaltung lebendig umzusetzen wußte. Die Frauenstimmen, Emily Magee als Eva und Birgitta Svenden als Magdalene erklangen gut und verläßlich, ebenso Endrik Wottrich als Lehrbube David. Gemeinsam mit Robert Dean Smith als Stolzing entwickelte sich ein schönes Quintett in Sachsens Haus. Dean Smith verfügt als Stolzing über den gewünschten wohltönenden tenoralen Klang und eine fließende Tonführung. Im dritten Akt waren dem Potential seiner vergleichsweise kleinen Stimme aber doch Grenzen gesetzt.

Außergewöhnliche Klangpracht, vor allem auf der Festwiese, bewiesen wiederum der von Norbert Balatsch in diesem Jahr zum letzten Mal geleitete Chor und Sonderchor. Das Orchester begann sein Spiel voller Energie. Die Partitur wurde unter der Führung von Daniel Barenboim genau und klar entwickelt, nicht immer konnte aber der Spannungsbogen auf gleichem hohen Niveau gehalten werden. Zusammenfassend läßt sich daher sagen, daß Die Meistersinger in diesem Jahr wiederum eine solide aber nicht immer mitreißende Aufführung erlebten.

Meike Nordmeyer | Bayreuther Festspiele (II) 2. August 1999

Rating
(6/10)
User Rating
(3/5)
Media Type/Label
Get this Recording
Donate $5 to download MP3
Technical Specifications
192 kbit/s CBR, 44.1 kHz, 364 MByte (MP3)
Remarks
Broadcast from the Bayreuth festival
A production by Wolfgang Wagner (1996)