Parsifal

Giuseppe Sinopoli
Chor und Orchester der Bayreuther Festspiele
Date/Location
27 July 1999
Festspielhaus Bayreuth
Recording Type
  live  studio
  live compilation  live and studio
Cast
AmfortasFalk Struckmann
TiturelMatthias Hölle
GurnemanzHans Sotin
ParsifalPoul Elming
KlingsorGünter von Kannen
KundryVioleta Urmana
GralsritterArnold Bezuyen
Sándor Sólyom-Nagy
Gallery
Reviews
Online Musik Magazin

Der Parsifal konnte – zumindest in der II. Aufführung – die hohe musikalische Qualität aus dem Vorjahr leider nicht ganz erreichen. Für Poul Elming als Parsifal wird es hörbar schwieriger, den “neuen (Tenor-)Helden” – z.B. Roland Wagenführer (z.Z. Lohengrin) und Robert Dean Smith (z.Z. Walther von Stolzing) – Paroli zu bieten. Sein rauhes Timbre macht er allerdings durch seine optische Ideentifikation mit der Rolle wieder wett. Auch die Blumenmädchen waren dieses Jahr (stimmlich) nicht merklich verführerischer als im Vorjahr, aber Violeta Urmana gelang als Kundry ein vielversprechender Einstieg. Ihre ausdrucksvolle Stimme ist sicher geführt und hat eine breitgefächerte Palette an klanglichen Farben.

Ebenfalls “neu” besetzt war der Klingsor mit dem energiegeladenen Günter von Kannen und der Amfortas mit Andreas Schmidt, der mit einer der schönsten Baritonstimmen gesegnet ist (im Wechsel mit Falk Struckmann).

Zuverlässig – und immer alle Wege wert – präsentierten sich wieder die vorzüglich von Norbert Balatsch einstudierten Festspielchöre, deren Klangpracht und differenziertes Musizieren ihre Einzigartigkeit immer wieder bestätigen können. Auch Hans Sotin als Gurnemanz, die zahlreichen kleineren Partien und das Festspielorchester unter der – leider nicht durchgehend den großen Spannungsbogen haltenden – musikalischen Leitung von Giuseppe Sinopoli wurden den hohen Ansprüchen durchaus gerecht.

Gerhard Menzel | Bayreuther Festspiele (II) 3. August 1999

Rating
(6/10)
User Rating
(3/5)
Media Type/Label
Get this Recording
Donate $5 to download MP3
Processing ...
Technical Specifications
192 kbit/s CBR, 44.1 kHz, 365 MByte (MP3)
Remarks
Broadcast from the Bayreuth festival
A production by Wolfgang Wagner (1989)